Skip to main content

Inlinespeedskaten.info

News – WSC - YSC – RIV-NRW

Osterlauf in Paderborn – Start in den WSC 2024

05. April 2024

Angenehme Witterungsbedingungen kennzeichneten den Auftakt der WSC Saison beim Halbmarathon im Rahmen des Osterlaufes in Paderborn. Gute Voraussetzungen also für die gut 200 gemeldeten Skater und für ein spannendes Rennen. Aber leider gab es auch einige Stütze, einer davon so schwer, dass ein Notarzteinsatz notwendig war und die Strecke für die nachfolgenden Halbmarathon-Läufer leicht verkürzt werden musste.

Bei den Damen gab es auf den ersten drei Plätzen den gleichen Reihenfolge wie 2023, wieder siegte die Berliner Eisschnelllauf-Spezialistin Claudia Pechstein vor Claudia Maria Henneken (Ruhrboss 03) und Bianca Fliesenberg vom SV Heepen Skate-Team. Aber es kam diesmal nicht zur erwarteten Zielsprintentscheidung zwischen den beiden favorisierten Claudias. Der Grund war, dass Henneken schon nach gut 3 km in einer Doppellinkskurve zu Fall kam und damit den Anschluss an die Spitzengruppe verlor. So konnte Pechstein am Ende unbedrängt mit einer gekonnten Standwaage auf einem Skate in Ziel rollen.

Die Plätze 4 und 5 belegten die beiden jungen Geschwister Maja und Nike Lattacz (Speedskater MTV 48 Hildesheim) vor Dagmar Grob vom VfR Büttgen.

Deutlich spannender ging es bei den Herren zu. Hier hatte sich eine sechsköpfige Spitzengruppe gebildet, aus der sich bis zum Schluss kein Skater absetzten konnte. So musste der Zielsprint auf dem Heierswall die Entscheidung bringen. Es gewann der Seriensieger Markus Pape (der-rollenshop.de WR team) mit 3/10s Vorsprung vor Karsten Wilke von Ruhrboss 03 und seinem italienischen Teamkollegen Christian Losio, weitere 3/10 zurück.

Auf den Plätzen 4 und 5 gab es eine Tausendstel-Entscheidung zwischen Felix Goeke (Ruhrboss 03) und Dennis Lattacz, dem Vater der beiden erfolgreichen jungen Damen aus Hildesheim. Der sechste im Bunde war Ralf Jording vom SV Heepen Skate-Team, der 3s nach dem Sieger das Ziel erreichte.

Wir hoffen, dass wir möglichst bald von mika:timing die offizielle Einlaufliste mit genauen Bruttozeiten bekommen, damit wir die erste Rangliste (www.roller-results.com/race-series/) und die Teamwertung veröffentlichen können. Zur Teamwertung kann vorab schon vermeldet werden, dass 7 Teams antreten, von denen 5 in Paderborn gepunktet haben. Wir melden an dieser Stelle, wenn die Ergebnisse vorliegen.

Der Countdown läuft – nur noch wenige Tage bis zum Osterlauf

20. März 2024

Am 30. März um 13:50 Uhr fällt beim Osterlauf in Paderborn der erste Startschuss im WSC 2024. Wir hoffen ihr seid gut vorbereitet und freut Euch auch, dass es nach einem langen nassen Winter endlich wieder losgeht. Wer noch nicht gemeldet ist - hier geht’s zur Anmeldung, bis zum 24.3. noch zum Voranmelderpreis mit personalisierter Startnummer. Ab dem 25.3. bis eine Stunde vor dem Start sind Nachmeldungen noch möglich.

Besonders gespannt sind wir auf die Teams, an deren Aufstellung Ihr derzeit sicherlich noch feilt. Die Anmeldungen hierzu müssen bis zum 29.3. per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abgegeben werden. Details dazu findet Ihr im Reglement.

Apropos Reglement – eine erste Revision ist hier veröffentlicht. Wir mussten bei den letzten beiden Rennen (INLINE IN COLONIA auf der Bahn in Köln und run & roll City in Bielefeld) die Rundenanzahl für die Schüler A reduzieren um die Vorgaben der Wettkampfordnung des DRIV bezüglich der maximalen Streckenlängen für diese Altersgruppe zu erfüllen.

Der WSC 2024 kommt mit 9 Rennen - Reglement online

04. März 2024

Der SSC Köln hat kurzfristig für den 31. August noch eine Bahnveranstaltung ins Leben gerufen, die so ausgelegt ist, dass wir die Läufe in die WSC-Wertung aufnehmen können. Für Damen und Herren (ab Jugendklasse) wird jeweils ein 10km Lauf angesetzt. Diese die beiden Läufe sind auch für die Teamwertung relevant. Die jüngeren Altersklassen (Kadetten, Schüler und Schülerinnen A und B) laufen 8, 4 und 2km.

Das gesamte Rennprogramm für Jugend, Junioren, Aktive und alle Masters:

30.03.2024  Paderborner Osterlauf - Halbmarathon 
05.05.2024 Rhein-Ruhr-Marathon - Duisburg (ohne Jugend)
19.05.2024 Cologne Classic - Köln Longerich - 45min + 1 Runde
23.06.2024  Schwebebahnlauf - Wuppertal - 30min + 1 R.
29.06.2024  Isselhorster Nacht - 9,2 km
03.08.2024 10 km von Dürwiß
04.08.2024 Race Cup Laatzen - Halbmarathon
31.08.2024 INLINE IN COLONIA - Bahn Köln - 10km
08.09.2024 run & roll City - Bielefeld - ca. 14,5 km

und für den Nachwuchs:

    Kadetten Schüler A  Schüler B
19.05.2024 Cologne Classic - Köln Longerich  9,6km  4,8km  2,4km 
23.06.2024 Schwebebahnlauf- Wuppertal 11,6km 4,1km 
29.06.2024 Isselhorster Nacht 9,2km 4,1km  1,55km 
03.08.2024 10 km von Dürwiß 10km 4km  2km 
04.08.2024 Race Cup Laatzen 9,1km  3,1km  1,6km 
31.08.2024 INLINE IN COLONIA (Bahn Köln) 8km 4km 2km
08.09.2024 run & roll City - Bielefeld 14,5km 5,8km 2,9km

Anmeldungen bitte direkt bei den Veranstaltern. Hier schon mal die Links zu den Rennen der Läufe bis einschließlich Mai:
Paderborner Osterlauf https://www.paderborner-osterlauf.de/
Rhein-Ruhr-Marathon https://www.rhein-ruhr-marathon.de/
Cologne Classic https://www.cologneclassic.de/rennen/inlineskating/

Die Anmeldung zur Teamwertung, die im gleichen Modus wie 2023 durchgeführt wird (gemischte Teams, ab Jugend), ist ab sofort möglich. Meldeschluss ist der 29.03.2024. Details könnt ihr dem WSC-Reglement 2024 entnehmen.

WSC 2024 - Stand der Planungen

14. Februar 2024

Noch sind nicht alle Einzelheiten geklärt, aber das Programm für den WSC 2024 nimmt langsam Formen an. Voraussichtlich werden es wieder 8 Läufe.

Den Segmüller GP in Pulheim wird es leider in diesem Jahr nicht geben, dafür möchten wir den Schwebebahnlauf in Wuppertal zusätzlich aufnehmen.

Hier das – noch unverbindliche – Rennprogramm: 

30.03.2024

Osterlauf

Paderborn

Halbmarathon

05.05.2024

Rhein-Ruhr-Marathon

Duisburg

Marathon

19/20.05.2024

Cologne Classic

Longerich

45min + 1 Runde

23.06.2024

Schwebebahnlauf

Wuppertal

30min + 1 Runde

29.06.2024

Isselhorster Nacht

Isselhorst

9,2 km

03.08.2024

Die 10km von Dürwiß

Dürwiß

10 km

04.08.2024

Race Cup

Laatzen

Halbmarathon

08.09.2024

Run & roll City

Bielefeld

14,5 km

Anmeldungen bitte wieder direkt bei den Veranstaltern, für den Osterlauf und den Rhein-Ruhr-Marathon sind die Anmeldeportale schon offen.

Um unsere Nachwuchs-Skater besser einzubinden haben wir ein paar Änderungen geplant. Die Jugend (Jahrgänge 2008 und 2009) kann, außer dem Marathon in Duisburg, alle Läufe in voller Länge skaten. Daher werden wir die Jugendklasse mit in die Gesamtwertung aufnehmen.

Für die jüngeren Skater bis zu den Schüler B, also bis zum Geburtsjahrgang 2015, werden wir bei den Strecken, wo es möglich ist, altersgerechte Teilstrecken anbieten und dann WSC-Wertungen in den Altersklassen Kadetten (2010/11) Schüler A (2012/13) und Schüler B (2014/15) erstellen.

Die Teamwertung wird wieder mit gemischten Teams und diesmal ab Jugendklasse aufwärts ausgeschrieben. Dabei ist zu beachten, dass die Jugend, wie schon erwähnt, nur 7 von 8 Rennen bestreiten kann.

Wenn es bei 8 Läufen bleibt, werden für alle die 5 besten in die Wertung kommen. Es gibt also 3 Streichresultate (Jugend 2 plus Duisburg).

Wir freuen uns, dass es am Karsamstag in Paderborn wieder losgeht und hoffen auf einen spannenden WSC mit vielen schönen Rennen und vielen Sportlern von 9 bis 99.

Abschlussfeier WSC 2023 - Adresse

05. November 2023

Zur Abschlussfeier und Siegerehrung am 11. November werden wir uns um 17:30 Uhr im Vereinsheim des Kleingartenvereins „Am Knappschaftskrankenhaus“ treffen. Die Adresse ist
In der Schornau 62a, 44892 Bochum

In der Siegerliste hat sich noch eine Änderung bei Platz 2 der Damen W35 ergeben, hier die aktualisierte Liste: pdfSiegerehrung_WSC_2023-2.pdf

RIV-NRW

Offizielle Seite der
Abteilung Fitness/
Speedskating
im RIV-NRW

riv_nrw_100

Unsere Serien

WSC 2024 Logo

Unterstützer der Jugend

toyota

powered by

skyIT IT-Services