Write on Dienstag, 28 Oktober 2014 Freigegeben in News

Die WSC-Siegerehrung 2014 und die Verlosung der Freistartplätze für 2015 werden wir dieses Jahr am Samstag, den 15.11.2014 in der Städtischen Rollsporthalle, Harpener Heide 5, 44805 Bochum-Harpen durchführen.

Ruhrboss 03 hat sich bereit erklärt, uns bei Ihrem „Saisonausklang“ die Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen und für etwas Verpflegung zu sorgen.

Wer Lust hat, kann ab 15:00 Uhr in der Halle rollen und an einem kleinen Programm auf zwei Feldern teilnehmen (Skaten / Hockey / Spaß haben / Wettkämpfe Jung & Alt, zusammen und gegeneinander etc.).

Um ca. 16:00 Uhr findet die kurze Siegerehrung der internen Ruhrboss-Vereinsmeisterschaft statt und danach startet dann die WSC-Siegerehrung mit dem Rückblick auf 2014 und den Aussichten für 2015. Zum Schluss lassen wir dann die Saison am Buffet (Getränke, Kaffee, Kuchen, Würstchen, etc.) gemeinsam ausklingen.

Willkommen sind auch nicht WSC-ler aus allen Nachbarvereinen, die sich gerne mit Gleichgesinnten treffen. Um eine kurze Anmeldung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und eine Spende am Buffet wird gebeten.

Wir sehen uns in Bochum

Ulrike Pyko-Renz
für das WSC Orga Team

Anfahrt (aus Bochum + Münster):

• Autobahn A 43, Abfahrt Nr.17 (Bochum Gerthe)
• an der Kreuzung/Hauptstraße Richtung Bo-Zentrum
• nach ca. 400m an den Baumärkten rechts, Richtung Gewerbegebiet Harpener Heide
• nach ca. 100m abknickender Vorfahrt nach rechts folgen
• direkt danach links abbiegen (Harpener Heide)
• Nach ca. 70m links hoch, Parkplatzzufahrt - (im Gebäude rechts halten)

Write on Montag, 15 September 2014 Freigegeben in News

Für die NRW-Sportler waren die Deutschen Marathon Meisterschaften im Rahmen des 11. Stadtwerke run&roll days sehr erfolgreich.

So gab es neben den Siegern in der Aktivenklasse Philipp Forstner aus Groß-Gerau und Katja Ulbrich aus Bayreuth gleich drei Altersklassensieger aus NRW: Markus Pape, LC Solbad Ravensberg, in der AK 30, Silke Röhr, Speedskater Düsseldorf, in der AK 35 und Marianne Niemann, LC Solbad Ravensberg in der AK 60. Dazu gab es noch 6 Silber- und 9 Bronzemedaillen für unsere Sportlerinnen und Sportler.

Die Ergebnisse und auch Urkunden für die Platzierten sind hier zu finden: http://www.trackmyrace.com/running/event-zone/event/11-stadtwerke-run-and-roll-day/

Wie all Straßenmeisterschaften litt allerdings auch diese DM leider darunter, dass nur wenig Teilnehmer aus Deutschland und auch aus NRW und dem benachbarten Niedersachsen an den Start gingen. So waren z.B. von 110 Sammelmeldern aus dem WSC lediglich 39 in Bielefeld am Start. Da fragt man sich als Ausrichter und Organisator einer solchen Meisterschaft in NRW, immerhin dem Landesverband mit den meisten Lizenzsportlern in Deutschland, schon für wen man eine solche Meisterschaft ausrichtet. Aber auch andere Ausrichter werden sich die Teilnehmerentwicklung der letzten Jahre bei Meisterschaften sehr genau anschauen und darüber nachdenken, ob sie überhaupt noch eine Meisterschaft durchführen können. Ein Veranstalter, der geringere Teilnehmerzahlen über eine Gesamtveranstaltung abdecken kann, wird ohnehin schwierig zu finden sein und ein Verein kann sich den finanziellen Aufwand, der mit einem reinen Inline-Rennen verbunden ist, bei solchen Teilnehmerzahlen nicht leisten.

Fotos der Veranstaltung in der örtlichen Presse sind hier zu finden:

In der kommenden Woche soll auch ein Bericht über die DM in der Sportzeit im WDR Fernsehen gesendet werden. (Update: Der Bericht ist jetzt auch online!)

Write on Montag, 08 September 2014 Freigegeben in News

Für alle, die nicht nach Berlin fahren gibt es eine schöne Alternative:
Wir laden Euch herzlich ein, die neue Inline-Strecke am Kemnader See kennenzulernen und mit einem kleinen Rennen zu eröffnen (vielleicht schaffen wir es ja dort ein WSC/YSC-Rennen zu etablieren). Besonders für Familien und Kinder wird viel geboten und die Erwachsenen können sich bei einem 11km-Rennen austoben.

Profis, Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich eingeladen, an RUHR-INLINE am 28.09.2014 teilzunehmen. Anmeldeschluss ist der 26.09.2014. Auf folgenden Seiten findet Ihr alle wichtigen Informationen und nützliche Hinweise zur Anmeldung und Teilnahme:
www.ruhr-inline.de

Hier kann man die GPS-Daten herunterladen: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ljvgcjhumrewijhx

Write on Montag, 08 September 2014 Freigegeben in News

Bei den Deutschen Marathonmeisterschaften am 14.09.2014 gehen in diesem Jahr 40 Damen und 125 Herren an den Start.
Leider setzt sich der Trend der letzten Jahre mit zurückgehenden Teilnehmerzahlen auch hier fort.
Aus dem Grund wird es auch nicht für alle Altersklassen getrennte Starts geben.

Nach Rücksprache mit der Rennleitung wurden folgende Startgruppen und -zeiten festgelegt:

  • 9:00 Uhr W1 (21 TN JunB-AK35)
  • 9:01 Uhr W2 (19 TN AK40-65)
  • 9:05 Uhr M1 (38 TN JunB-AK35)
  • 9:06 Uhr M2 (28 TN AK40+45)
  • 9:07 Uhr M3 (34 TN AK50+55)
  • 9:08 Uhr M4 (25 TN AK60-70)
  • 9:10 Uhr Fitness, Handbiker, Liegebiker (32 TN + Nachmelder)

Weitere Infos entnehmt bitte den Informationen für Teilnehmer.

Die Starterliste ist hier zu finden.

Write on Donnerstag, 07 August 2014 Freigegeben in News

Zur Zeit sind für die DM in Bielefeld (Stand 04.08. 17 Uhr) 85 Sportlerinnen (23) und Sportler (62) gemeldet.
Wir haben in einigen AK's bisher nur drei StarterInnen, was in meinen Augen den sportlichen Wert eines 'Treppchenplatzes' doch sehr in Frage stellt.
Gerade aus NRW, immerhin der Verband mit den meisten Lizenzinhabern, sind erschreckend wenig Teilnehmer gemeldet.
So sind im WSC 110 Sportler angemeldet (34 W, 76 M). Von diesen sind bisher lediglich 28 Sportler (10 W, 18 M) für die DM in Bielefeld gemeldet.
War bisher die Argumentation für eine Nichtteilnahme an einer DM immer die Entfernung zum Ort der Ausrichtung, kann das in diesem Jahr für beide hier durchgeführten Straßenmeisterschaften nicht gelten.
Gerade in Zeiten, wo immer mehr Straßenveranstaltungen wegbrechen bzw. drohen wegzubrechen (u.a. Berlin) sollten unsere Sportler Präsenz zeigen. Sonst wird es in Zukunft kaum noch Veranstalter geben, die bereit sind das (auch finanzielle) Risiko eingehen werden, Meisterschaften und auch andere Rennen durchzuführen.

Write on Mittwoch, 06 August 2014 Freigegeben in News

„Es ist ja noch lange hin bis zum 07. September.“ So denkt mancher, der gern beim 14. cSc (capp Sport cup) „gemeinsam rollt’s“ dabei sein und an den Start gehen möchte, aber nicht bedenkt, wie schnell mitunter die Zeit vergeht. Da kommen dann ein paar Urlaubswochen dazwischen, und plötzlich hat man versäumt, sich rechtzeitig anzumelden. Nur wer seine Anmeldung bis zum 31. August 24 Uhr „unter Dach und Fach“ hat und das Startgeld so rechtzeitig überweist, dass sie bis 01. September 12 Uhr auf dem Konto der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung gutgeschrieben wurde, kann von den geringen Kosten profitieren. Anmeldungen sind nur online möglich. Das Startgeld beträgt für Teilnehmer bis 17 Jahre (Jahrgang 97 und jünger) 5 €, ab 18 Jahre (Jahrgang 96 und älter) 10 €. Speeskater und Läufer des WSC-Cup zahlen 14 €.

Write on Sonntag, 15 Juni 2014 Freigegeben in News

Für die Halbmarathon DM am 22.06. im Rahmen des 5. Hattinger Hütten-Inline-Days haben sich 150 Sportler und 88 Teilnehmerinnen angemeldet. Eine Woche nach der Marathon-WM in Dijon und eine Woche vor der Einzelstrecken-DM in Groß-Gerau ein erfreuliches Ergebnis.

Die Rennleitung hat auf Grund der Meldezahlen die untenstehenden Startgruppen und -zeiten festgelegt.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute und störungsfreie Anreise und einen erfolgreichen Wettkampf.

Zeitplan:

10:45 Uhr Start DM Damen
12:00 Uhr Start DM Herren Rennen 2
13:15 Uhr Start DM Herren Rennen 3
14:30 Uhr Start Jedermannrennen
ca. 14:45 Uhr Siegerehrung DM
15:15 Uhr Start Special Olympics
ca. 15:30 Uhr Siegerehrung Jedermann
15:45 Uhr Start Schüler D (1 Runde)
15:46 Uhr Start Schüler C (2 Runden)
16:00 Uhr Start Schüler B (3 Runden)
16:01 Uhr Start Schüler A (5 Runden)
ca. 16:30 Uhr Siegerehrung Schüler

HerrenAnzahlStartgruppeRennen 2 neuRennen 3 neu
Jun A 7 1   13:15:00
Aktive 12 1   13:15:00
Kadetten 8 2 12:00:00  
Jun B 15 2 12:00:00  
AK 30 7 3 12:01:00  
AK 35 9 3 12:01:00  
AK 40 14 4   13:16:00
AK 45 20 5   13:16:30
AK 50 20 6 12:02:00  
AK 55 11 7 12:02:30  
AK 60 11 8   13:17:00
AK 65 10 9   13:17:30
AK 70 6 10 12:03:00  
  150   97 74

 

Damen Anzahl Startgruppe Startzeit neu
Jun A 5 1 10:45:00
Aktive 9 1 10:45:00
Kadetten 16 2 10:45:30
Jun B 13 3 10:46:00
AK 30 11 4 10:46:30
AK 35 6 4 10:46:30
AK 40 8 5 10:47:00
AK 45 6 5 10:47:00
AK 50 4 6 10:47:30
AK 55 4 6 10:47:30
AK 60/70 5+1 6 10:47:30
  88    
Write on Mittwoch, 28 Mai 2014 Freigegeben in News

Am 01.06. findet im Rahmen des Rhein-Ruhr-Marathons die Landesmeisterschaft über die Marathondistanz statt. Die folgenden Hinweise bitte beachten:

Der Start ist wie gewohnt um 8 Uhr im Abstand von 1 Minute (8:00 Lizenz Herren/8:01 Lizenz Damen/8:02 Breitensport).

In die Wertung der Landesmeisterschaften kommen nur Sportler, die eine Lizenz für einen NRW-Verein haben und aus den beiden Lizenzblöcken starten. Lizenzinhaber, die aus dem Breitensportblock starten, kommen nicht in die Wertung für die Landesmeisterschaften. Beim Start wird für jeden Block eine Zeitmarke gesetzt, so dass eine Wertung in einem anderen Block auch nachträglich nicht möglich ist.

Aushang der Ergebnislisten:
ab 10:00 Uhr Ergebnislisten zum Aushang (halbstündig aktualisiert) am Zaun am Stadionausgang zur Bertaallee

Die Siegerehrungen finden wie folgt statt:
ca. 10:15 Uhr Siegerehrung im Stadion (Platz 1-3 des Rennens/Platz 1-3 Landesmeisterschaft gesamt)
Ab ca. 11:15 Uhr Siegerehrung der Landesmeisterschaften im Ehrungszelt auf der Wiese hinter dem Stadion.

Ich bitte darum, dass möglichst alle Sportlerinnen und Sportler, die für eine Ehrung in Frage kommen, dort sind. Natürlich sind auch alle anderen Sportler eingeladen, ebenfalls zur Siegerehrung zu kommen, damit die Geehrten nicht nur unter sich sind.

Write on Montag, 12 Mai 2014 Freigegeben in News

Im Rahmen der National Games der Special Olympics in Düsseldorf findet am 21.05. um 19:30 Uhr ein Spendenlauf über 5 km statt. Das Startgeld geht in voller Höhe an SO Deutschland und für jeden gelaufenen Kilometer spendet Lift 5 Euro an Special Olympics.

Ich hoffe, dass viele unserer Sportler (diesmal zu Fuß) an diesem Abend für einen guten Zweck laufen und an diesem Spendenlauf teilnehmen werden.

Informationen gibt es hier: http://so.in2marathon.com/info
Infos zu den National Games hier: http://specialolympics.de/duesseldorf2014/

Write on Mittwoch, 07 Mai 2014 Freigegeben in News

Am 11. Mai pilgern wieder hunderte Inline-/Speedskater nach Kerpen-Sindorf. Kinderrennen, eingebettet in die NRW Rennserie des YSC 2014 bilden den Anfang eines kompletten Renntages.

Die Voranmeldungen sind bereits gelaufen; Nachmeldungen sind jedoch am Renntag noch möglich.

Übrigens, für Kadetten, die ja bereits auf der Mittelstrecke starten und keinen Dreikampf durchführen, haben wir den Meldepreis dem Reglement des YSC angepasst.

Landesmeisterschaft im Teamzeitfahren des RIV-NRW
Zum TZF, das sich immer größere Beliebtheit erfreut, haben sich schon viele Teams auf der Internetseite anmelden. Nachmeldungen können ebenfalls auch noch am Veranstaltungstag für den in der Ausschreibung angegebenen Preis durchgeführt werden. Das gilt natürlich für alle Rennen.

Der Breitensportlauf sollte auch von Vereinsskatern aufgefüllt werden die nicht so ambitioniert sind wie viele von euch, es sollte auch als Möglichkeit dienen in unseren Sport rein zu schnuppern, also reichlich Werbung machen, auch für diesen Lauf der ja traditionell mit einem großen Preis für die Sieger ausgestattet ist.

Viele von euch haben sich bereits über den WSC für diese Rennen gemeldet, aber ebenso viele Teilnehmer erwarten wir noch, die sich jetzt oder kurzfristig für Kerpen entscheiden. Ein flacher, schneller Rundkurs mit rund. 1,5 km pro Runde locken auch Teilnehmer aus den benachbarten EU Ländern.