Inlinespeedskaten.info

News – WSC - YSC – RIV-NRW

NRW-Trainer-Stammtisch geht in die 2. Runde

10. Mai 2021

Nach einer gelungenen Premiere wollen wir uns am 14. Mai 2021 um 19:30 Uhr wieder zum Austausch treffen - virtuell über Zoom - mit vielen Anregungen für Euer Training im Heimatverein oder die Wettbewerbsvorbereitung für Eure Sportler. Ein Vortrag ist ebenfalls geplant. Wir freuen uns auch über Teilnehmer aus den anderen Landesverbänden. Darf gern geteilt werden!

Weitere Infos sowie die Zugangsdaten bekommt ihr per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

1. NRW-Trainer-Stammtisch rückt näher

11. April 2021

In gemütlicher virtuellen Runde möchten wir gern alle Vereinstrainer, Instruktoren, Trainerassistenten und Übungsleiter zum lockeren Austausch am 16. April 2021 um 19:30 Uhr einladen.

Nach dem positivem Feedback ist wieder ein Vortrag über ein spannendes Thema geplant.

Weitere Infos sowie die Zugangsdaten bekommt ihr per Mail.

1. NRW-Trainerrat-Sitzung in 2021

09. März 2021

Wiedersehen - Austausch - Anregungen

Unter diesen Schwerpunkten stand am 26. Februar 2021 um 19:30 Uhr die erste NRW-Trainerrat-Sitzung - natürlich mit Abstand, natürlich im Zoom-Meeting aber dafür mit einem hochkarätigem Vortrag.

13 Teilnehmer aus 8 Vereinen folgten der Einladung des YSC-Teams, um sich nicht nur über die derzeitigen Trainingsmöglichkeiten auszutauschen, sondern auch interessante Anregungen für mögliche Wege zurück auf die Skates und alternative Trainingspläne für diese immer noch schwierige Zeit mitzunehmen. Höhepunkt des Meetings war allerdings der Vortrag von Angela Heinisch "Depression im Sport", den sie für ihre Prüfung zur Trainer-B-Ausbildung erarbeitet hatte.

Ganz schnell war klar, dass dieses Thema jeden Trainer (in eigentlich jedem Sportverein) im Umgang mit seinen Sportlern sensibilisieren sollte, genau(er) hinzuschauen, Veränderungen anzusprechen und dem betroffenen Sportler die entsprechende Hilfe zukommen zu lassen. Zu Beginn sehr nachdenklich haben die NRW-Trainer diesen Vortrag dann sehr intensiv diskutiert und alle waren sich einig, dass eine hohe Verantwortung da auf ihren Schultern ruht.

Resümee dieses Meetings: Es gibt noch Vieles, was wir voneinander lernen können!

Die Gelegenheit zum weiteren Austausch in gemütlicher Atmosphäre wollen wir Euch daher in einem regelmäßigen "NRW-Trainer-Stammtisch", der erste am Freitag, den 16. April um 19:30 Uhr anbieten, Corona konform weiterhin erst einmal per Zoom-Meeting, vielleicht auch bald wiedermal - wie es sich für einen ordentlichen Stammtisch gehört - im Biergarten! Die Einladung mit den Zugangscodes werden wir rechtzeitig an die Vereinsadressen senden. Auch bei diesen Treffen werden wir uns bemühen, Euch immer wieder interessante Fachvorträge zu sportrelevanten Themen anzubieten. Für Anregungen, Wünsche oder auch Kritik sind wir sehr dankbar.

Euer YSC-Team

files/images/news/2020/cdc-w9KEokhajKw-unsplash_small.jpg

Absage bzw. Verlegung von Veranstaltungen

13. März 2020

Wg. der, im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, erlassenen Verordnungen und Verfügungen der Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, sind inzwischen bereits etliche Veranstaltungen und Wettkämpfe, die bis Ende April terminiert waren, abgesagt bzw. verschoben worden.

Dazu zählen Stand 13.03.:

  • 14.03. Inside Colonia (soll im Herbst nachgeholt werden)
  • 28.03. Kohlencup Gelsenkirchen (soll im Herbst nachgeholt werden)
  • 05.04. Berliner Halbmarathon
  • 11.04. Paderborner Osterlauf (soll Mitte bis Ende August nachgeholt werden)
  • 17.-19.04. Arena Geisingen International (soll am 11.-13.09. nachgeholt werden)

 Es ist damit zu rechnen, dass Bundesweit weitere Veranstaltungen abgesagt werden (müssen)

Auf Beschluss des Vorstandes der Sportkommission IFS im DRIV sind bis zum 30.04. alle DRIV-Maßnahmen abgesagt worden (siehe driv-speedskating.de).
Auch in NRW wird dieser Beschluss umgesetzt und es wird keine offiziellen Maßnahmen der Fachsparte IFS geben.

NRW bekommt zwei Speedskating-Bahnen

28. Februar 2020

Nach vielen Jahren der Planung und Klinkenputzen bei diversen Institutionen und Behörden ist es soweit.

Nach vielen Jahren der Planung und Klinkenputzen bei diversen Institutionen und Behörden ist es soweit.Neben der kaum genutzten Bahn in Duisburg, die zu den World Games 2005 gebaut wurde, wird es zukünftig zwei weitere neue und moderne Speedskating-Bahnen in NRW geben und zwar in Köln und in Bielefeld.

Der SSC Köln 1998 e.V. beginnt am 12.03.2020 mit dem Bau der Bahn in Köln-Weidenpesch auf dem Gelände der Bezirkssportanlage Scheibenstraße. Aktuelle Informationen zu Baufortschritt wird es dann sicher auf der Homepage des Vereins geben (ssc-koeln.org).

bahn koeln

Ebenfalls in den nächsten Tagen beginnen die vorbereitenden Arbeiten der Sportvereinigung Heepen auf dem vorgesehenen Gelände in Bielefeld-Heepen. Der Startschuss für den Bau der Bahn soll dann nach den Sommerferien gegeben werden. Auch hier gibt es sicher aktuelle Informationen auf der Homepage des Skate-Team Bielefeld (skate-team-bielefeld.de).

bahn heepen

© 1999 - 2021 Inlinespeedskaten.info. Alle Rechte vorbehalten.